Friedenslicht 2022

Friedenslicht. Dieses Jahr mal bissl anders.

Wie jedes Jahr hat es uns wieder gefreut das Friedenslicht an euch verteilen zu können. Wir haben uns diesmal im Pfarrgarten von St. Rupert bei einem Frühstück und Lagerfeuer in der Jurte getroffen. Mit ca. 30 Personen war diese zum Schluss auch gut gefüllt. Solltest du es nicht geschafft haben zu kommen, kannst du dir das Friedenslicht gerne noch in der Kirche St. Rupert abholen. Wir werden im Laufe der nächsten Woche das Licht auch noch nach St. Benedikt, Maria Heimsuchung und St. Paul verteilen, also halte die Augen danach offen oder frag einfach mal in der Kirche danach.

Wenn du uns Feedback oder Anregungen für nächstes Jahr geben möchtest dann kannst du uns die unter: friedenslicht@rupert-scouts zukommen lassen. Wir werden versuchen sie umzusetzen.

Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr!

Gut Pfad,

Deine Leiterrunde

Eine runde Sache soll sie sein-die Pfadfinderei

Liebe Pfadfinder, liebe Eltern, liebe Freunde,

dieses Jahr werden wir 90 Jahre alt!

Und da wir es uns nicht entgehen lassen wollen ein ganzes Jahr zu feiern, startet das Jubiläumsjahr jetzt und endet mit dem Pfingstlager 2022.

Das Jubiläum trägt das Motto „Eine runde Sache“. Neben der offensichtlichen Bedeutung, trägt es aber auch eine alte Geschichte, welche in unser Chronik geschrieben steht:
Im Turmzimmer der Kirche St. Rupert, wo während der Nazizeit Gruppenstunden abgehalten wurden, stehen Kerzenleuchter mit Ringen, in denen die Namen der im Krieg gefallenen Freunde und Verwandte zu finden sind. Ein weiterer, nicht beschrifteter Ring verdeutlicht, bzw. fragt: „wer ist der Nächste“.
Die Ringform zeigt die Endlosigkeit dieses Bündnisses. Ringförmig, rund – eine runde Sache soll sie sein – die Pfadfinderei.

Seit 90 Jahren schon kommen wir in Bannerrunden und Abschlusskreise zusammen. Die Pfadfinderei ist also auch noch heute und in Zukunft „eine runde Sache“! Also, lasst uns gemeinsam feiern!

Neben vielen spannenden, lustigen und abenteuerlichen Aktionen findet natürlich auch ein großes Fest statt, um unser Jubiläum ausgiebig mit allen Pfadfindern, Eltern, befreundeten Stämmen und Interessierten zu feiern. Selbstverständlich wird die Größe des Festes je nach Situation ausgerichtet. Am 18.09.2021 soll die Party steigen. Zwischen Lilienbrennen, Stockbrotbacken, Turmzimmerbesichtigung, Gottesdienst, Lagerfeuer und vieles mehr ist für jeden was dabei. Also den Termin unbedingt merken!

Über alle Aktionen geben wir nähere Informationen rechtzeitig an euch raus. Bei Fragen, Ideen und Anmerkungen könnt ihr uns jederzeit über jubiläum(AT)rupert-scouts.de erreichen.

Bis dahin Gut Pfad

Der Jubiläums-AK