Wichtige Infos zum bevorstehenden Sommerlager!

Servus miteinander,

Zum Sommerlager ist es ja nicht mehr allzu lange hin, daher hier noch ein paar wichtige Sachen.

Treffpunkt zur Abfahrt Samstag 31.07 um 8.30 Uhr am Pfarrheim St.Rupert bitte seid pünktlich.
Zum anderen muss jeder der aufs Lager mitfährt am Abfahrtstag einen negativen Coronatest (PCR max. 48 Std. alt oder Schnelltest max. 24 Std. alt) vorweisen.

Außerdem braucht jeder für jeden Tag eine frische Maske (wasserdicht verpackt).
Zudem wenn die Möglichkeit besteht hitzebeständiges Geschirr damit die alle paar Tage heiß abgespült werden können.

Wir fahren mit der Bahn zum Lager, deswegen braucht jeder einen vernünftigen Rucksack. Wer keinen hat kann sich melden, dann versuchen wir einen Leihrucksack zu organisieren.

Anbei noch das Hygienekonzept das sich jeder am besten Mal vorher durchliest oder/und mit seinen Kindern durchgeht.
Die Packliste (die man jetzt übrigens auch wirklich auf der Homepage findet) ist auch angehängt damit jeder weiß was mit muss und was nicht.

 

Achtung: Maskenpflicht bei Abfahrt und Ankunft gilt für alle, auch für die Eltern!

Viele Grüße
Eure Lagerleitung

Eine runde Sache soll sie sein-die Pfadfinderei

Liebe Pfadfinder, liebe Eltern, liebe Freunde,

dieses Jahr werden wir 90 Jahre alt!

Und da wir es uns nicht entgehen lassen wollen ein ganzes Jahr zu feiern, startet das Jubiläumsjahr jetzt und endet mit dem Pfingstlager 2022.

Das Jubiläum trägt das Motto „Eine runde Sache“. Neben der offensichtlichen Bedeutung, trägt es aber auch eine alte Geschichte, welche in unser Chronik geschrieben steht:
Im Turmzimmer der Kirche St. Rupert, wo während der Nazizeit Gruppenstunden abgehalten wurden, stehen Kerzenleuchter mit Ringen, in denen die Namen der im Krieg gefallenen Freunde und Verwandte zu finden sind. Ein weiterer, nicht beschrifteter Ring verdeutlicht, bzw. fragt: „wer ist der Nächste“.
Die Ringform zeigt die Endlosigkeit dieses Bündnisses. Ringförmig, rund – eine runde Sache soll sie sein – die Pfadfinderei.

Seit 90 Jahren schon kommen wir in Bannerrunden und Abschlusskreise zusammen. Die Pfadfinderei ist also auch noch heute und in Zukunft „eine runde Sache“! Also, lasst uns gemeinsam feiern!

Neben vielen spannenden, lustigen und abenteuerlichen Aktionen findet natürlich auch ein großes Fest statt, um unser Jubiläum ausgiebig mit allen Pfadfindern, Eltern, befreundeten Stämmen und Interessierten zu feiern. Selbstverständlich wird die Größe des Festes je nach Situation ausgerichtet. Am 18.09.2021 soll die Party steigen. Zwischen Lilienbrennen, Stockbrotbacken, Turmzimmerbesichtigung, Gottesdienst, Lagerfeuer und vieles mehr ist für jeden was dabei. Also den Termin unbedingt merken!

Über alle Aktionen geben wir nähere Informationen rechtzeitig an euch raus. Bei Fragen, Ideen und Anmerkungen könnt ihr uns jederzeit über jubiläum(AT)rupert-scouts.de erreichen.

Bis dahin Gut Pfad

Der Jubiläums-AK