Pfinggstlager 2021?

Noch ist es ungewiss ob unser Pfingstlager dieses Jahr stattfinden wird. Dennoch läuft unsere Planung weiter und aus diesem Grund gibt es ein kleines Pfingstlager-FAQ. Es gibt bereits Anmeldungen (natürlich fürs Erste unter Vorbehalt). Wir geben Anfang Mai bekannt, ob das Lager stattfinden kann oder nicht.

Warum kommt die Einladung und Anmeldung ohne das klar ist, ob das Pfila stattfindet?
Ein Pfingstlager zu planen geht schon am Anfang des Jahres los. Wir sind also mittendrin in der Planung und um weiter zu machen, brauchen wir Teilnehmerzahlen.
Warum ist das Lager verhältnismäßig günstiger als die letzten Jahre?
Die Lagerkosten so günstig zu halten ist nur möglich, da wir dieses Jahr aufgrund von Corona stärker bezuschusst werden. Deshalb belaufen sich die Kosten auf 50 € pro Person bzw. 40 € für Geschwisterkinder. Uns ist bewusst, dass das trotzdem viel Geld ist und es unter anderem aufgrund der aktuellen Situation eingen vielleicht finanziell schlechter geht als sonst. Sollte die Höhe des Lagerbeitrags jemanden am Mitfahren hindern, kommt bitte auf uns Stavos zu und schreibt uns gerne eine Mail an stavo(AT)rupert-scouts.de. Wir finden dafür eine Lösung.
Was ist, wenn das Lager nicht stattfindet?
Wir überlegen ein Alternativprogramm zu machen. Wie das genau aussiehen könnte, können wir euch noch nicht sagen, geben es aber demnächst an euch weiter. Das kommt dann auch darauf an, wie die Lage im Mai ist.
Was passiert mit meinem Geld, wenn das Lager nicht stattfinden kann?
Selbstverständlich bekommt ihr euer Geld dann zurück bzw. braucht ihr nichts mehr überweisen.
Wann erfahre ich, ob das Lager stattfinden kann?
Wir geben Anfang Mai bekannt, ob wir fahren oder nicht.
Warum dürfen diesmal keine Eltern zu Besuch, obwohl Jubiläumsjahr ist?
Wenn wir überhaupt fahren dürfen, dann warscheinlich nur als geschlossene Gruppe. Leider müssen wir deshalb dieses Jahr auf Besuche verzichten.
Wie erreiche ich den LagerAK?
Wir sind über pfila(AT)rupert-scouts.de oder in dringenden Fällen per Handy (Nummern auf der Anmeldung) zu erreichen.

Der 90. Geburtstag

Auch in diesen schweren Zeiten, lassen wir unseren Geburtstag nicht verderben. Unser Stamm wird nämlich dieses Jahr satte 90 Jahre alt! Unsere Leiterrunde ist schon fleißig am Planen für unser rundes Jubiläum. Unter Anderem ist ein Sommerfest geplant, ihr erfahrt natürlich ob und wie es aufgrund der aktuellen Pandemielage stattfinden wird.

Bisherige Termine sind bereits eingepflegt und ihr könnt diese im Kalender einsehen. Wir werden unseren bekannten Kühlschrankzettel in Kürze zum Download zur Verfügung stellen.

Bis dahin ein herzliches Gut Pfad unsererseits und bleibt alle munter und gesund!!!